Die erfolgreichsten Unternehmen arbeiten „innovativ“. Die Arbeitsweise und der Erfolg lässt sich dennoch in 4 Erfolgsfaktoren erklären.

Alle 4 sind gleichermaßen wichtig und dienen als Fundament des Erfolgs. Eine sture Fokussierung auf bestimmte Themen ist kontraproduktiv.

Um die 4 Erfolgsfaktoren der besten Unternehmen richtig angehen zu können ist außerdem der Grundgedanke von Start-up´s aus dem Silicon Valley wichtig:

Projektarbeit. Eine Idee, ein Start-up, ein Team gemeinsam in einem Projekt. Der „Abteilungsgedanke“, bei dem verschiedene Teams kleine Teilaufgaben relativ „anonym“ bearbeiten gehört der Vergangenheit an. Projektteams identifizieren sich mit einem Projekt und sind zu jeder Zeit up-to-date, was überflüssige Arbeit für Kommunikation und Wartezeiten auf freie Ressourcen einspart! Hauptgrund, warum dieser Wandel entstanden ist: Geschwindigkeit!

Aufbauend auf dem Grundgedanken gelten jetzt folgende Erfolgsfaktoren:

 

  1. Digitale Strategie und Ziele        
  2. Online-Marketing                
  3. Digitale Prozesse                    
  4. Mitarbeiterkultur

Digitale Strategie und Ziele    

Ziele sind wichtig. Auch wenn sich der Charakter im Laufe der Jahre etwas geändert hat. Wie der Grundgedanke aus dem Silicon Valley sind es eben Projektziele. Methoden wie SCRUM sind dadurch entstanden. Projekte z.B. in Etappenzielen schnell voranbringen und durch monitoring immer den aktuellen Stand im Blick.

Ohne Ziele ist es z.B. schon unmöglich eine Zielgruppe festzulegen. An wen will ich verkaufen, wie muss dafür mein Auftritt und mein Pitch aussehen. Haben Sie einen Elevator-Pitch? Also können Sie innerhalb einer Fahrstuhlfahrt mit einem Entscheider Ihr Produkt verkaufen?

Im Silicon Valley sammeln Gründer bei Pitch-Sessions Kapital, was essentiell wichtig für die Zukunft des Unternehmens ist.

Online-Marketing                 

Die Welt ist online. Sie müssen mit Ihren Produkten da sein, wo Ihre potenziellen Kunden sind. Diese über personalisierte Werbung zu erreichen, deren Vorlieben und Verhalten für maßgeschneiderte Angebote zu nutzen ist erfolgsversprechend. Sie müssen der Umschlagplatz von Angebot und Nachfrage sein – online.

Suchmaschinenoptimierung bringt Menschen mit einem Problem und Ihrer entsprechenden Lösung zusammen. Generieren Sie traffic auf Ihre Website, der genau die Probleme hat, die Sie mit Ihrem Produkt, Ihrer Dienstleistung oder Botschaft lösen. Überzeugen Sie die Menschen Ihre Adresse abzugeben und verkaufen Sie in optimierten Prozessen.

D.h. generieren Sie Traffic, dann Leads und schließlich Kunden.

Digitale Prozesse    

Um die Geschwindigkeit und die Projektarbeit im Team mitgehen zu können, sind digitale Prozesse und Arbeitstitel das Fundament!

Mobiles Arbeiten von überall und genau dann, wenn die Idee einem durch den Kopf geht. Effizienzsteigerungen, Doppelarbeit verhindern, synchron alle Daten auf allen Geräten und immer dabei. Mit dem Smartphone sein Büro immer dabei. Zeit besser nutzen, genau dann wenn Sie da ist. Das ist Fundament, die besten Mitarbeiter zu bekommen. Neue Arbeitskulturen und Besprechungsräume, Campus-Leben in den Unternehmen, Co-working-spaces als Austauschplätze und Nährboden für die disruptiven Ideen von morgen.    

Mitarbeiterkultur

Geschwindigkeit. Dafür benötigen Sie die richtigen Mitarbeiter, die diese Projektarbeit aufgrund von Flexibilität und Freiheit im Handeln umsetzen können. Digitale Prozesse, Tools und Denkweisen im Arbeiten verstehen und wollen. Work-Life-Blend (Fusion) ist Basis dieser Art von Arbeit. Gerne WhatsApp während der „Arbeit“ aber natürlich auch Mails während der „Freizeit“. Moderne Failure-Culture verstehen und nutzen, nicht ausnutzen wollen. Fehler machen, aber nur einmal! Daraus lernen und zwar in höchster Geschwindigkeit. Fail-fast oder heißt es im Silicon Valley.

„Wenn du dich für deine erste Version nicht schämst, warst zu nicht schnell genug am Markt.“

Den besten Mitarbeitern gibt man ein Problem und Sie liefern eine Lösung. Im Team.